Diente dem Heinrich-Porträt von Hans Holbein d. J. das by Loraine Landau PDF

By Loraine Landau

ISBN-10: 366834079X

ISBN-13: 9783668340794

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Kunstgeschichte, observe: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Kunstgeschichtliches Institut), Veranstaltung: Proseminar "Ausländische Künstler: Von Exilanten, Reisenden und Hofmalern", Sprache: Deutsch, summary: Hans Holbein der Jüngere ist ein intestine erforschter Künstler in der deutschen und englischen Kunstgeschichte, wenn auch nur wenig von oder über ihn überliefert ist. In den letzten zwei bis drei Jahrzehnten wurde er unter anderem von Jochen Sander untersucht, welcher sein Hauptaugenmerkt auf die Zeit Holbeins in Basel legt, aber auch Stephanie dollar und Susan Foister sind hier zu benennen, welche eine gute Grundlage für diese Hausarbeit lieferten, da sie im Besonderen seine Aufenthalte in England beleuchten.

Als Hofkünstler conflict Holbein in vielen Bereichen beschäftigt, unteranderem führte er auch Goldschmiedearbeiten aus; sein besonderes und vom König meistgeschätztes expertise ist aber die Porträtmalerei gewesen, da er Holbein nach dem Tod seiner dritten Frau Jane Seymour fortschickte, potenzielle Heiratskandidatinnen zu porträtieren.

Die Inventarlisten Heinrich VIII. sprechen von einem heute noch erhaltenen Skizzenbuch Holbeins, welches er als Grundlage für seine Porträts nutzte. Allein in seiner Zeit in England porträtierte er einhundertzwanzig Personen. Die wichtigste individual aus diesem Kreis der Auftraggeber und Modelle ist der englische König selbst, welchen Holbein mehrfach porträtierte. Das für diese Arbeit wichtige Porträt Heinrich VIII. befindet sich heute in der Sammlung Thyssen-Bornemisza in Madrid. Das Ziel dieser Arbeit soll sein, eine Annäherung an die Frage zu finden, ob dem Heinrich-Porträt Holbeins das von Jean Clouet geschaffene Porträt Franz I. als Vorbild gedient haben könnte. In der Forschung finden sich unterschiedlich ausgeprägte Meinungen, alles in allem gestaltete sich die Suche nach ausführlicher Literatur danach als schwierig. Oft bildet dieser Punkt nur eine kurze Erwähnung oder wird als stimmig angenommen, ohne ausführlich darauf einzugehen. Deshalb besteht der Vergleich in dieser Arbeit daraus, die gestalterischen Merkmale der Kleidung, Gesichter, Körperhaltung, Lichtführung und Positionierung innerhalb des Rahmens sowie eine mögliche innerbildliche Gliederung bei beiden Gemälden zu untersuchen, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich zu machen und die Frage nach einer Vorbildfunktion näher zu beleuchten.

Show description

Read Online or Download Diente dem Heinrich-Porträt von Hans Holbein d. J. das Franz-Porträt von Jean Clouet als ein mögliches Vorbild? Ein Porträtvergleich (German Edition) PDF

Similar art history books

Get The Mystic Ark: Hugh of Saint Victor, Art, and Thought in PDF

During this ebook, Conrad Rudolph experiences and reconstructs Hugh of Saint Victor's forty-two-page written paintings, The Mystic Ark, which describes the medieval portray of an identical identify. In medieval written assets, artworks will not be usually said, not to mention defined in any element. nearly thoroughly missed via paintings historians due to the substantial hassle of its textual content, Hugh of Saint Victor's Mystic Ark (c.

Download e-book for iPad: Zum Verhältnis von Camera Obscura und Malerei. Jan Vermeers by Hilke Räuschel

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kunst - Kunstgeschichte, be aware: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Kunsthistorisches Seminar und Kunstodie), Veranstaltung: Jan Vermeer van Delft, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Verhältnis von Jan Vermeers Malweise zur digicam Obscura.

Get The Challenge of Emulation in Art and Architecture: Between PDF

Emulation is a difficult center floor among imitation and invention. the assumption of rivaling through imitation, as outdated because the Aenead and as smooth as Michelangelo, healthy neither the pessimistic deference of the neoclassicists nor the innovative spirit of the Romantics. Emulation hence disappeared in addition to the Renaissance humanist culture, however it is slowly being recovered within the scholarship of Roman artwork.

Download e-book for kindle: The Renaissance and the Ottoman World by Anna Contadini

This quantity brings jointly the various newest study at the cultural, highbrow, and advertisement interactions throughout the Renaissance among Western Europe and the center East, with specific connection with the Ottoman Empire. fresh scholarship has delivered to the fore the industrial, political, cultural, and private interactions among Western ecu Christian states and the japanese Mediterranean Islamic states, and has consequently highlighted the incongruity of conceiving of an iron curtain bisecting the mentalities of a number of the socio-political and non secular groups positioned within the similar Euro-Mediterranean house.

Additional info for Diente dem Heinrich-Porträt von Hans Holbein d. J. das Franz-Porträt von Jean Clouet als ein mögliches Vorbild? Ein Porträtvergleich (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Diente dem Heinrich-Porträt von Hans Holbein d. J. das Franz-Porträt von Jean Clouet als ein mögliches Vorbild? Ein Porträtvergleich (German Edition) by Loraine Landau


by Michael
4.2

Rated 4.51 of 5 – based on 4 votes