New PDF release: Die Verhandlungen im UNO-Sicherheitsrat zum Irakkonflikt

By Olga Siemers

ISBN-10: 3656022704

ISBN-13: 9783656022701

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, observe: 1,7, Freie Universität Berlin (OSI), Veranstaltung: Krisenprävention, Konfliktbearbeitung, Friedenskonsolidierung – Konzepte und Praxis am Beispiel aktueller Konflikte, Sprache: Deutsch, summary: Der Krieg im Irak 2003 hat bis heute einen großen negativen Einfluss auf die internationalen Beziehungen. Der Krieg conflict von den Vereinten Nationen (UNO) nicht legalisiert und es gab auch keine believable Legitimation für den Krieg. Trotz der Proteste einzelner Akteure der Weltgemeinschaft wurde die Militäraktion im Irak 2003 federführend der Vereinigten Staaten (USA) durchgeführt.
Im Sicherheitsrat der UNO gab es einige Mitglieder, die versucht haben den Irakkrieg 2003 zu verhindern. Es ist ihnen aber nicht gelungen. Woran lag es? Gab es die Möglichkeit diesen Konflikt friedlich zu lösen oder conflict die Militäraktion in dem Fall unabdingbar? In dieser Hausarbeit werden die Fehler der Kriegsgegner bei den Verhandlungen im UNO-Sicherheitsrat analysiert. Sie geben Auskunft darüber, warum der Versuch einer friedlichen Beilegung im Rahmen der UNO-Verhandlungen gescheitert ist.
Der Irakkonflikt im Jahre 2003 hat eine große Auswirkung für alle Beteiligten Akteure und die internationale Gemeinschaft insgesamt. Der Konflikt unterscheidet sich von allen anderen Konflikten, die bereits im Rahmen der UNO verhandelt wurden. Die united states als eines der ständigen Mitglieder des UNO-Sicherheitsrates haben ohne ein UNO-Mandat gegen einen souveränen Staat Gewalt angewendet. Das widerspricht den Prinzipien des structures der internationalen Beziehungen, das im Rahmen der UNO geprägt wurde.
Die Vorkommnisse des letzen Irakkonfliktes sind noch nicht so ausführlich erforscht in der wissenschaftlichen Literatur. Das hängt in erster Linie damit zusammen, dass der Konflikt noch nicht vollständig beendet ist und seit dem Waffenstillstand zu wenig Zeit vergangen ist. Politikwissenschaftler erforschen sowohl die Geschichte, den Verlauf des Konfliktes und seine Ursachen, als auch seinen Einfluss auf die internationalen Beziehungen. Besonders oft geht es um die transatlantischen und europäischen Beziehungen.

Show description

Read or Download Die Verhandlungen im UNO-Sicherheitsrat zum Irakkonflikt 2003 (German Edition) PDF

Best politics in german books

Der Konflikt um Jerusalem - Was macht ihn so schwierig zu by Ivo Sieder PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - sector: Naher Osten, Vorderer Orient, observe: 2,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Veranstaltung: Proseminar: Regionale Konflikte, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Hausarbeit beantwortet die Frage, used to be den Konflikt als Jerusalem als Teil des Nahostkonflikts schwierig zu lösen macht.

Download e-book for iPad: Natointervention im Kosovo - Ein rein humanitärer Einsatz? by Andreas Hautz

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, be aware: 2,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationale Beziehungen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit soll sich mit dem Kosovo–Konflikt, im speziellen mit dem Eingreifen der NATO 1999 und der Frage, ob es sich hierbei tatsächlich nur um eine humanitäre Intervention handelte beschäftigen.

Download e-book for iPad: Die politischen Systeme in Nord- und Lateinamerika: Eine by Klaus Stüwe,Stefan Rinke

Das Buch enthält systematische Darstellungen politischer Systeme Nord- und Lateinamerikas. Behandelt werden jeweils historische Grundlagen, Verfassung und Verfassungsentwicklung, politische Institutionen und Prozesse, Staatsorganisationsstrukturen, Rechtssystem, Militär, Interessenverbände, Kirchen, Massenmedien sowie Aspekte der politischen Kultur.

Öffentlichkeitsarbeit in Kriegen: Legitimation von Kosovo-, - download pdf or read online

Die sicherheitspolitischen Umbrüche der Jahrhundertwende fanden in den Kriegen im Kosovo, in Afghanistan und im Irak ihren Höhepunkt. Magnus-Sebastian Kutz analysiert, wie diese Kriege durch staatliche PR gerechtfertigt wurden. Dazu wird zum einen die inhaltliche Begründung in Reden und Pressekonferenzen untersucht und gezeigt, dass sowohl ein gezieltes Framing als auch rationale des „gerechten Krieges“ Grundlage staatlicher Legitimationsbemühungen sind.

Additional resources for Die Verhandlungen im UNO-Sicherheitsrat zum Irakkonflikt 2003 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Verhandlungen im UNO-Sicherheitsrat zum Irakkonflikt 2003 (German Edition) by Olga Siemers


by Ronald
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 42 votes